Make it official!

Subscribe to receive latest news about Hamilton and our novelties.

AMERICAN SPIRIT • SWISS PRECISION
Bitte warten …

Ein Meilenstein in der Welt der Automatikuhren für Herren

Die neue Hamilton Chrono-Matic 50

1969 erlebte die Welt der Automatikuhren für Herren dank des Engagements von Hamilton einen bedeutenden Fortschritt. Bei der Entwicklung des ersten Automatikchronographen-Uhrwerks – einer Evolution, die die Uhrenindustrie in ein neues Kapitel ihrer Geschichte führte, hat Hamilton eine wichtige Rolle gespielt. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums dieses Meilensteins in der Geschichte der Uhrmacherkunst lancieren wir die Hamilton Chrono-Matic 50.

Als markante und profilierte Uhr, die alle Blicke auf sich zieht, basiert die Hamilton Chrono-Matic 50 auf der Chrono-Matic E aus den frühen 1970er-Jahren, die seitdem zu einem äußerst begehrten Sammlerstück avanciert ist.

Die frühen 70er-Jahre waren geprägt von einer grenzenlosen kreativen Freiheit. Zahlreiche markante und unkonventionelle Modelle versuchten, die Antriebskraft des bahnbrechenden Kalibers 11 für sich zu nutzen. Hamiltons intensive Einbindung in die Entwicklung des Kalibers 11 bescherte der Marke eine hervorragende Position, um Uhren zu fertigen, die diese neue Technologie perfekt zur Geltung bringen. Es war eine der größten Errungenschaften in der Uhrmacherei seit der Einführung der legendären Ventura im Jahr 1957.

Mit einem ausdrucksstarken Durchmesser von 48 mm war das Edelstahlgehäuse der Chrono-Matic 50 im Stil der 70er-Jahre eindrucksvoll, selbstbewusst und nichts für schwache Nerven.

Eine Evolution in der präzisen Zeitnahme

Die Hamilton Chrono-Matic 50 verfügt über eine Datumsanzeige bei 6 Uhr und Chronographenzähler bei 3 und bei 9 Uhr. Die beiden Chronographendrücker befinden sich auf der rechten Gehäuseseite und sind rot lackiert. Diese auffallende Farbgebung erscheint auf allen Elementen, die in Verbindung mit dem Chronographen stehen – den Zählern, dem Chronographenzeiger, dem Höhenring des Zifferblatts –, um diesem stilvollen Zeitmesser eine wunderschöne Dynamik zu verleihen.

Das H-31 Chronographenwerk mit Automatikaufzug bietet eine beachtliche Gangreserve von 60 Stunden. Ein moderner Touch, um diese kraftvolle Mechanik auch dann am Laufen zu halten, wenn Sie sich mal eine Auszeit gönnen. Durch die schnell wechselnde Datumsfunktion erhalten Sie auch unterwegs alle nötigen Informationen auf einen Blick.

Als wichtiger Partner in der Entwicklung des Kalibers 11 hat Hamilton wieder einmal einen entscheidenden Beitrag für die Vollendung eines historischen Meilensteins in der Uhrmacherkunst geleistet. Die markante Präsenz der neuen Chrono-Matic 50 wird nicht nur unter Sammlern, sondern auch unter Designkennern Aufsehen erregen.