AMERICAN SPIRIT • SWISS PRECISION
Bitte warten …

Die 10. Hamilton Behind the Camera Awards

Es ist der Morgen danach, und wir werfen einen Blick zurück auf die fantastische Abendveranstaltung in Los Angeles zur Feier der 10. Ausgabe der Hamilton Behind the Camera Awards.

Vom Glanz des roten Teppichs über das Bühnengeschehen bis hin zu den Dankesreden war die Ausgabe der Camera Awards von 2018 ein wahres Hollywood-Event. 

Die Veranstaltung zur Feier der Arbeit jener stillen Helden hinter der Kamera, deren Engagement und Konzentration dazu beitragen, einen Film auf der Leinwand zum Leben zu erwecken, war eine Verleihungszeremonie, die auch unsere Präsenz in der Welt des Kinos betonte.

Rob Richardson Hamilton BTCA 2018

Zu den Preisträgern dieses Jahres gehörten der Drehbuchautor Daniel Stiepleman für On The Basis of Sex, der Cutter Barry Alexander Brown für BlacKkKlansman, der Produzent Graham King für Bohemian Rhapsody, Erik Aadahl und Ethan Ryn für A Quiet Place, Kostümdesign Mary Zophres für Aufbruch zum Mond, Robert Richardson für A Private War, Direktor George Tillman Jr. Für The Hate U Give, Leiter Spezialeffekt Dan DeLeeuw für The Avengers, Gabriela Rodriguez für Roma, Alison Dickey für The Sisters Brothers, Paul Dano für Wildlife, Hannah Beachler für Black Panther und Troye Sivan für Boy Erased.

Überreicht wurden die Awards von einigen der berühmtesten Namen Hollywoods. Ryan Gosling, Jake Gyllenhaal, Rosamund Pike, Jamie Dornan, Felicity Jones, John David Washington, Rami Malek, John Krasinski, Elizabeth Olsen, Joe Russo, John C. Reilly, Regina Hall, Marina de Tavira, Raymond Braun und Angela Bassett waren diesjährigen Star-Moderatoren, die auf die Bühne traten, um das Engagement ihrer Kollegen auf der anderen Seite der Kamera zu würdigen.

 

“Ich danke euch allen für die Realisierung solch großartiger Filme, die uns dazu bringen, zu träumen, zu weinen und zu lachen. Filme nehmen Einfluss auf unsere Vorstellungskraft, sie ermutigen uns die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und sie erzählen Geschichten, die uns inspirieren.”

Sylvain Dolla, CEO bei Hamilton International

 

 

"Ich bin sehr froh heute Abend hier zu sein, um Erik Aadahl und Ethan Van der Ryn, die Sound-Magier unseres Films, zu ehren."

John Krasinski, bei der Vergabe des Sound Editing Awards an Erik Aadahl und Ethan Van der Ryn. 

 

 

 

 

“Es war mir eine Ehre und ein Privileg, gemeinsam mit Mary zu arbeiten. Ich freue mich daher ganz besonders, sie für diese wohlverdiente Auszeichnung ankündigen zu dürfen. Meine Damen und Herren, die Hamilton Costume Designer Award geht an Mary Zophres.”

Ryan Gosling bei der Vergabe des Costume Designer Awards an Mary Zophres

 

Mit der Vorstellung von Milestones, einem Kurzfilm über Hamilton, standen während eines besonderen Abschnitts des Events auch die Filmemacher der Zukunft im Rampenlicht. Der in Zusammenarbeit mit Studententeams des Savannah College of Arts and Design (SCAD) entwickelte Film entspricht einer Chronik über Hamiltons Vergangenheit und Gegenwart und wirft ebenfalls einen Blick in unsere Zukunft. Wir sind stolz, die Filmemacher von morgen zu unterstützen.

Bei einer zusätzlichen Feier anlässlich der 10. Ausgabe der Behind the Camera Awards wird allen Preisträgern und Moderatoren jeweils eine Hamilton Uhr überreicht. Eine der zur Auswahl stehenden Uhren ist die Jazzmaster Regulator Cinema.

Tradition und Innovation ausbalancierend, befreit die Jazzmaster Regulator Cinema die Minuten von der Stundenanzeige und lässt ein faszinierendes asymmetrisches Design entstehen, das an die sich drehenden Spulen alter Filmkameras erinnert. Darüber hinaus gewährt ein besonderer Gehäuseboden mit dem Aufdruck einer Filmspule einen Blick auf das hochwertige Schweizer Automatikwerk H-12 im Inneren.

Mit einer weiteren erfolgreichen Ausgabe unserer Behind the Camera Awards haben wir die großartige Arbeit der Filmemacher gewürdigt und unseren Platz im Herzen der Kinowelt bestätigt. Erfahren Sie mehr auf unseren Social Media Channels.