Macht es offiziell!

Melden Sie sich an und erhlaten Sie die neuesten Nachrichten über Hamilton und unsere Neuheiten.

AMERICAN SPIRIT • SWISS PRECISION
Bitte warten …

UNSERE FLIEGERUHR IST DIE PERFEKTE CO-PILOTIN IN DREAMS OF FLIGHT

 

 

Für Dario Costa war der Himmel nie die Grenze, sondern nur der Anfang. 

Im Alter von nur 16 Jahren wurde er Pilot, unterrichtete als jüngster Kunstfluglehrer in Italien und verfügt heute über eine Flugerfahrung in über 50 verschiedenen Flugzeugtypen. Dario ist berühmt für sein Talent, unter extrem anspruchsvollen Bedingungen zu navigieren, gehört zu unseren vier Luftfahrtbotschaftern und trägt bei jedem Flug stolz seine Hamilton Fliegeruhr. Als sich ihm die Gelegenheit bot, erneut Fluggeschichte zu schreiben, zögerte er nicht eine Sekunde.

 

Die Gelegenheit bestand in einem Projekt, das Hamilton ermöglichte, unsere beiden Leidenschaften zu vereinen: Fliegeruhren und Kino. Nach fast zwei Jahren der Entstehung hat das Projekt einen einzigartigen und wagemutigen Film zum Ergebnis, in dem Darios Kunstflugtalent über den Dünen Namibias zum Ausdruck kommt.

 

Darios Leidenschaft für das Fliegen wurde von dem herausragenden britischen Fotografen und Filmemacher Jacob Sutton eingefangen. Jacob, der für seinen einzigartigen Stil und die unvergleichliche Energie seiner Arbeit bekannt ist, war der perfekte Partner für dieses nie dagewesene Flugprojekt.

Der Flug vom Traum in die Realität

 

Das Endergebnis dieser Partnerschaft zwischen Hamilton, Dario und Jacob ist der inspirierende Kurzfilm Dreams of Flight. Der in den Dünen von Swakopmund aufgenommene Film ist eine wahre Ode an das Fliegen in seiner reinsten Form. 

 

Drei Tage lang arbeitete eine internationale Crew daran, jeden Winkel der Action, die von Darios Khaki X-Wind Fliegeruhr präzise bestimmt wurde, einzufangen. Damit dies selbst unter extremen Wetterbedingungen gelingen konnte, kamen ein Helikopter-Team, eine Crew am Boden und Kameras am Rumpf von Darios Flugzeug zum Einsatz.

 

Starke Winde, Sand, Nebel und Temperaturen von über 40°C (104°F) sorgten für nahezu unfliegbare Konditionen. Und die Hitze war für Dario im Inneren des speziell angepassten, für das Shooting ausgewählten schwarzen Kunstflugzeugs sogar noch extremer. Doch das gesamte Team schaffte es, jede Herausforderung zu meistern, sodass dieser Film über den ersten Nahflug über den Dünen Namibias von einem Traum zur Realität werden konnte.

Der perfekte Zeitmesser für ein Abenteuer

 

Was in einem Film ganz einfach erscheint, erfordert unglaubliche Fähigkeiten und eine komplexe Vorbereitung. Die geringe Luftdichte änderte die Aerodynamik und verringerte die Motorleistung, wodurch ein gleichmäßiger, flüssiger Flug nahezu unmöglich wurde. Niemand hatte je ein Kunstflugzeug bei Geschwindigkeiten von über 370 km/h so nahe über diese Dünen geflogen, und Dario war mit einer seiner bislang größten mentalen und physischen Herausforderungen konfrontiert.

 

Doch dank seiner Entschlossenheit, der vielen Jahre Erfahrung und seiner Lieblings-Co-Pilotin konnte er erneut Geschichte schreiben. Die Khaki X-Wind Day Date, eine von Hamiltons technischsten Fliegeruhren, begleitete Dario während seiner vielen Stunden im Cockpit und half ihm, durch das unerkundete Territorium zu navigieren. Die für beste Ablesbarkeit, Zuverlässigkeit und Präzision entwickelte Fliegeruhr stellte sicher, dass er zu jedem Zeitpunkt alle Informationen hatte, die er benötigte.