Make it official!

Subscribe to receive latest news about Hamilton and our novelties.

AMERICAN SPIRIT • SWISS PRECISION
Bitte warten …

Zeit im Wandel: ein Vermächtnis bahnbrechender Momente

Uns bei Hamilton liegt Innovation im Blut

Wir bei Hamilton waren immer stolz, an der Spitze bahnbrechender Entwicklungen zu stehen. Ob es um die Technologie, das Design oder den Nutzen von Armbanduhren geht – wir haben uns von Anfang an avantgardistischen neuen Ideen gewidmet – im Grunde seit unsere Uhren vor über einem Jahrhundert bei der amerikanischen Eisenbahn einen reibungslosen Ablauf garantierten. Heute erzählen unsere zeitgenössischen Armbanduhren die Geschichten von Hamiltons wichtigsten Meilensteinen im Laufe der Jahrzehnte.

Die Khaki Pilot Pioneer beispielsweise ist unsere neueste, bei Piloten und Luftfahrtfans beliebte Fliegeruhr. Schon 1918 erkannten wir, welche Bedeutung die präzise Zeitnahme für die neue Welt der Luftfahrt spielen würde. Wir begannen damit, Uhren für den ersten Service der US-Airmail zu liefern und produzieren seitdem präzise, zuverlässige Armbanduhren für die Fluggemeinschaft. Moderne Piloten vertrauen ebenso auf Hamilton Uhren wie ihre Vorgänger vor einem Jahrhundert.

1932, als der Schauspieler Clive Brook in Shanghai-Express, dem bedeutendsten Film des Jahres, eine originale Hamilton Flintridge Armbanduhr trug, begann unsere immer noch andauernde Verbindung mit Hollywood. Seitdem waren Hamilton Uhren über 500 Mal auf der Leinwand zu sehen. Zu erwähnen wären zum Beispiel die Khaki Field Murph, die erstmals in dem Sci-Fi-Blockbuster Interstellar erschien, oder die ikonische Ventura, die 1961 in dem Film Blaues Hawaii am Handgelenk von Elvis Presley Berühmtheit erlangte und Teil der offiziellen Men in Black-Uniform war. Jeder Auftritt ist ein weiterer Meilenstein für Hamilton, auf den wir stolz sind.

Innovation im Inneren der Uhr

Die Ventura war auch schon ganz für sich allein ein Meilenstein. Sie war die erste Armbanduhr mit einem für die Uhrmacherkunst wahrhaft revolutionären, elektrischen, batteriebetriebenen Uhrwerk. Der von Hamiltons Ingenieuren über einen Zeitraum von zehn Jahren entwickelte, bahnbrechende Zeitmesser wurde der Welt 1957 vorgestellt.

Über ein Jahrzehnt später gingen wir noch einen Schritt weiter: 1970 stellte Hamilton der Welt die erste digitale Armbanduhr vor – die faszinierende Hamilton Pulsar – einen Zeitmesser, der den Ton und Stil für die Armbanduhren der darauffolgenden Jahre festlegte.

Noch noch vor Erfindungen wie der Ventura und der Hamilton Pulsar strebten wir nach den höchsten Präzisionsstandards. Während des Zweiten Weltkriegs erwies sich Hamilton als einziges Unternehmen, das in der Lage war, zuverlässige Marinechronometer für die Navy in Masse zu produzieren. Dafür erhielt die Marke fünfmal den Army-Navy „E“ Award für herausragende Qualität in der Kriegsproduktion. Aufgrund der hohen Nachfrage nach präzisen Zeitmessern stellte Hamilton nicht nur Chronometer für die Navy her, sondern auch über eine Million Armbanduhren für US-Soldaten. Unsere moderne Khaki Field Mechanical führt das Vermächtnis dieser begehrten Militärklassiker fort.

Die charakteristische neue Chrono-Matic 50, ein bemerkenswerter Chronograph, erinnert an den Moment im Jahr 1969, als Hamilton an der Entwicklung des weltweit ersten Automatikchronographenwerks mitarbeitete, dem legendären Kaliber 11. Es handelte sich um eine Evolution in der Uhrenwelt mit heutzutage nahezu mythisch wirkendem Ausmaß.

SPRUNG IN DIE ZUKUNFT

2020 gehen wir einen weiteren Schritt nach vorne und konzentrieren uns auf eine der kleinsten, aber wichtigsten Uhrenkomponenten überhaupt: die Spiralfeder. Dabei handelt es sich um die winzige Spirale, deren stetige „Atmung“ die präzise Zeitnahme einer Uhr reguliert. In diesem Jahr wenden wir für diese kleine Spirale im Herzen einer Uhr eine radikal neue Technologie an, in Form von NivachronTM – einer revolutionären neuen Legierung für die Herstellung von Spiralfedern.

Nivachron™ ist eine komplexe, auf Titan basierende Legierung mit starker magnetischer Widerstandskraft, ausgezeichneter Stoßfestigkeit und konsistenter Leistungskraft bei Temperaturschwankungen. Was bedeutet das? Einfach ausgedrückt, dass Hamilton Uhren in den kommenden Jahrzehnten eine noch zuverlässigere und präzisere Zeitnahme bieten werden.

Bei Hamilton ist die Evolution der Armbanduhr nie abgeschlossen. Diese Meilensteine und unsere Geschichte voller Durchhaltevermögen und Problemlösungen werden und bei Hamilton auch in Zukunft zu Innovationen inspirieren.