DE
Rot oder Blau

In welche Richtung wirst du gehen?

Die Designer und Ingenieure von Hamilton produzierten in Zusammenarbeit mit dem Designteam von Christopher Nolans neuem Film TENET eine maßgefertigte Uhr mit einzigartigen Merkmalen.

HUNT IT

UNLOCK IT

Erlebe eine interaktive Schnitzeljagd und schalte den Code frei.
Startet in
26
26
Tagen
Benachrichtige mich, wenn die Jagd beginnt

VON FILMEMACHERN ERDACHT, VON UHRMACHERN ERSCHAFFEN

Die Uhr wurde über einen Zeitraum von 18 Monaten im Schweizer Labor der Swatch Group entwickelt, getestet und schließlich gefertigt. Unseren Ingenieuren ist es dabei gelungen, die notwendige Technik mit der Zifferblattanzeige unserer Khaki Navy BeLOWZERO zu kombinieren. Um den Anforderungen des Filmbetriebs gerecht zu werden, produzierten wir dutzende der endgültigen Requisitenuhr. Hamilton Uhrmacher waren darüber hinaus am Filmset anwesend, um alle Beteiligten beim Umgang mit den einzigartigen Funktionen der Uhr zu unterstützen.

EINZIGARTIGES VERPACKUNGS­DESIGN

Die vom TENET-Produktionsdesigner Nathan Crowley entworfene Spezialverpackung zeigt sich in Farben, die von Designelementen des Films inspiriert sind.

Ich bin immer wieder begeistert von Hamiltons Streben nach höchster Qualität und seiner Bereitschaft, über den Tellerrand zu schauen, um Zeitmesser zu schaffen, die über die Angabe der Zeit hinausgehen.

Nathan Crowley

ENTDECKEN

ALLES, WAS WIR FÜR DICH HABEN, IST EINE FARBE

Unsere jüngste und bislang größte Partnerschaft mit Hollywood ist die Zusammenarbeit zwischen unserem Designteam und dem Produktionsdesignteam hinter Christopher Nolans neuestem Film TENET, der demnächst in die Kinos kommt.

Aus ersten Gesprächen ergab sich schnell, dass für den Film eine Uhr mit Eigenschaften erforderlich war, mit denen eine handelsübliche Hamilton Uhr nicht dienen kann. Mit Überzeugung stellten wir uns der Herausforderung, Kreativität und Handwerkskunst zusammenzuführen, um eine wichtige Filmrequisite entstehen zu lassen.

VON FILMEMACHERN ERDACHT, VON UHRMACHERN ERSCHAFFEN

Die Uhr wurde über einen Zeitraum von 18 Monaten im Schweizer Labor der Swatch Group entwickelt, getestet und schließlich gefertigt. Unseren Ingenieuren ist es dabei gelungen, die notwendige Technik mit der Zifferblattanzeige unserer Khaki Navy BeLOWZERO zu kombinieren. Um den Anforderungen des Filmbetriebs gerecht zu werden, produzierten wir dutzende der endgültigen Requisitenuhr. Hamilton Uhrmacher waren darüber hinaus am Filmset anwesend, um alle Beteiligten beim Umgang mit den einzigartigen Funktionen der Uhr zu unterstützen.

Hamilton BeLOWZERO

LIMITIERT AUF 888 EXEMPLARE

Für Hamilton war der kreative Prozess damit allerdings noch nicht abgeschlossen. Als Grundlage für die in TENET vorgestellte Armbanduhr diente unsere Khaki Navy BeLOWZERO. Da die Uhr aber exklusiv für den Film hergestellt wurde, beschlossen wir, die Zusammenarbeit mit einer von der Sonderanfertigung inspirierten Special Edition zu würdigen.

Diese Uhr mit leichtem Titangehäuse verfügt über einen Sekundenzeiger mit blauer oder roter Spitze, der die zentralen Farben des Films aufgreift. Beide Versionen sind auf jeweils 888 Exemplare limitiert, eine Zahl, die als Palindrom auf den Filmtitel verweist, der sich ebenfalls sowohl vorwärts als auch rückwärts lesen lässt.

ENTDECKEN

EINZIGARTIGES VERPACKUNGS­DESIGN

Die vom TENET-Produktionsdesigner Nathan Crowley entworfene Spezialverpackung zeigt sich in Farben, die von Designelementen des Films inspiriert sind.

Ich bin immer wieder begeistert von Hamiltons Streben nach höchster Qualität und seiner Bereitschaft, über den Tellerrand zu schauen, um Zeitmesser zu schaffen, die über die Angabe der Zeit hinausgehen.

Nathan Crowley

ENTDECKEN

DAS VIDEO ANSCHAUEN